Flugsimulator Profi


Umsetzung einer realitätsnahen Flugsimulation

Die PC Flugsimulation macht insbesondere seit der Einführung von Prepar3D wesentliche Fortschritte. Mit einem Flugsimulator kann ein sehr realitätsnahes Flugerlebnis erzielt werden unter der Voraussetzung, dass einige Bedingungen berücksichtigt werden. Zuerst erfordert die PC Flugsimulation ein leistungsfähiges und für die Flugsimulation optimiertes PC System sowie eine korrekte Installation des Betriebssystems und der Simulator Software. Auch die Flugsimulator Addons müssen korrekt installiert und sorgfältig konfiguriert werden. Zusätzlich können Flugsteuerungen passend für die jeweiligen Anforderungen gewählt und installiert werden.

Der Flugsimulator Profi Manuel Gutierrez bietet Unterstützung bei der Umsetzung des realistischen Flugerlebnisses. Angeboten werden alle Dienstleistungen rund um das Thema Flugsimulation von der Beratung für eine passende Zusammenstellung von Hard- und Software, der korrekten Installation und Konfiguration der Software bis zur Inbetriebnahme von ganzen Installationen sowie die Einführung in das Thema Flugsimulation.
 

Über Manuel Gutierrez

Flugsimulator InstallationManuel Gutierrez war schon als Jugendlicher interessiert an der Aviatik und der Flugsimulation. Erstmals in Kontakt mit dem Flugsimulator kam Manuel Gutierrez vor knapp 30 Jahren mit der ersten Generation der Microsoft Flugsimulation auf einem Commodore C 64. Der berufliche Weg führte aber schliesslich in eine andere Richtung. Manuel Gutierrez absolvierte eine Berufslehre als Elektroniker, ein Studium in Elektrotechnik mit Fachrichtung Übertragungstechnik sowie diverse betriebswirtschaftliche Ausbildungen. Seine berufliche Laufbahn führte in die ICT Branche wo Manuel Gutierrez für verschiedenen internationale Firmen tätig war, zuletzt als Geschäftsführer von Fujitsu-Siemens resp. Fujitsu Technology Solutions Schweiz.

Die Begeisterung für die Aviatik begleitete Manuel Gutierrez auch während seiner militärischen Laufbahn, zwar nicht in der Luft, sondern am Boden. Er wurde als Radar Mechaniker für das System Bloodhound ausgebildet. Einige Jahre diente er als Einsatz-Offizier des Flab Systems Bloodhound wo er Lenkwaffen zum Einsatz brachte bevor er Kommandant einer Fliegerabwehr Lenkwaffeneinheit wurde.

Als die Flugsimulation basierend auf dem  Microsoft Flugsimulator und in Kombination mit tollen Szenerien und leistungsfähigen Addons immer realistischer wurde, befasste sich Manuel Gutierrez erneut mit dem Thema der Flugsimulation. Seit mehreren Jahren hat sich Manuel Gutierrez darauf spezialisiert Flugsimulator Installationen zu realisieren und die möglichst optimale Konfiguration der Software Anwendungen vorzunehmen. Manuel Gutierrez hat sich umfangreiche Kenntnisse in der Installation von Flugsimulator Software wie FSX, Prepar3D, diversen Addons und Peripheriegeräten angeeignet. 

Mittlerweile fliegt Manuel Gutierrez nicht nur in der virtuellen Welt, er hat den Pilotenschein gemacht und besitzt ein PPL SEP (Single Engine Piston) Lizenz. 

 

Angebot Flugsimulator Installationen

FlugsimulationManuel Gutierrez ist Ihr kompetenter Partner für das Thema Flugsimulation. Das Angebot umfasst die folgenden Dienstleistungen:


Beratung für den Aufbau der passenden Flugsimulator Infrastruktur

Einzel-PCs, die entsprechend den individuellen Anforderungen optimiert sind, inklusive Software und Peripheriegeräte.

Multimonitor- und / oder Multi-PC Installationen.


Installation, Konfiguration und Tuning von neuen oder bestehenden Flugsimulator PCs.

Installation und Konfiguration von Einzel PCs inklusive Installation der Software sowie von Addons.

Installation und Konfiguration von Peripheriegeräten wie Yokes, Throttle, Pedalen und Panels.

Konfiguration von Multimonitor-Systemen inklusive Anpassung der Fenster.

Flugsimulator

Installation und Konfiguration von Multi-GPU Systemen in SLI Konfiguration oder Multi Channel Mode Bsp. für 180 Grad Projector Setup.

Konfiguration von Multi-PC Installationen mit Wideview.


Installation von Flugsimulator Software und Addons

Installation und Konfiguration von Systemen auf Basis von Windows 7 oder Windows 8.1 ‚Ready for take off‘, beinhaltend:

  • Basisprogramm (Microsoft Flight Simulator X, Lockheed Martin Prepar3D,  X-Plane.
  • Duale Installation von FSX und Prepar3D
  • Meshes, Scenerien, Texturen
  • Add One Flugzeuge
  • Wetter Addons
  • Multi Crew Addons inkl. Sprachsteuerung
  • Multiplayer
  • iPAD Integration
     

Dienstleistungen

Zu Beginn jedes neuen Flugsimulator PCs oder einer Flugsimulator Installation steht die Beratung. Gerne beraten wir Sie unverbindlich, zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, die die Flugsimulation heute bietet, und informieren Sie über den zu erwartenden Aufwand.  

Für die Umsetzung der konkreten Installation erstellen wir ein Angebot. Wir verrechnen dabei einen Stundenansatz von CHF 150.00 (inkl. MwSt.) und die eingesetzte Hardware zum Preis des jeweiligen Herstellers oder Händlers. 

Für eine Basisinstallation mit FSX oder / und Prepar3D mit 3 bis 4 Szenerien sowie dem entsprechenden Tuning rechnen wir mit einem Aufwand von 3 bis 4 Stunden.

 

Flugsimulator Tipps vom Profi

Aufbau eines Flugsimulators

1. Stellen Sie erst die Überlegung an "was will ich":
VFR, IFR, Online, Multimonitor, leistungshungrige Add-Ons, Electronic Flight Bag, FS Commander, Home Cockpit.
Je nach Anwendung ist die Zusammenstellung  von Hard- und Software passend zu wählen.
Es kann auch ein schrittweiser Aufbau mit genügend Kapazität für spätere Erweiterungen geplant werden. 

2. Anschliessend ist das PC System für den Flugsimulator zu optimieren:
Aktualisierung aller Treiber (OS, Chipset Microcode, Video Drivers, DirectX, .Net Framework, C++ Library)
Deaktivieren der User Account Control (kurz: UAC, dt. Benutzerkontensteuerung)
Deaktiveren von prefetch und superfetch http://gex.flight1.net/TweakPrefetch.zip
Deaktivieren von Hyperthreading wenn vorhanden.

3. Schliesslich werden Flugsimulations Software und die Addons installiert:
Installation in eigenem Directory, am besten auf einem eigenen Laufwerk resp. Partition.
Installieren Sie die Software mit Administrationsrechten in folgender Reihenfolgenach dem Grundsatz ‚vom Globalen zum Lokalen‘: FS Global -> ORBX FTX Global, ORBX FTX Global Vector, ORBX FTX Global openLC / Ultimate Terrain -> SwissPro, AustriaPro,VFR Germany …-> Airports -> Texturen wie GEX -> Flugzeuge.

4. Tuning/Tweeking
Microsoft Flugsimulator X braucht einige Tweeks um mit moderner Hardware umzugehen. Diese Tweaks werden in der fsx.cfg Datei vorgenommen.
Die Config-Datei ist folgendermassen zu finden:
• Laufwerk C: Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ FSX \ fsx.cfg
• Wichtig: Folder Einstellungen ‘unsichtbare Ordner’ sichtbar machen
• Wichtig: Vor Änderungen vorgenommen werden ein Backup erstellen!!! 


5. Wichtige Einstellungen der fsx.cfg Datei:

[TERRAIN]
LOD_RADIUS=4.500000 (FSX Maximum) für High End VFR bis 6.50000 – 8.50000

[JOBSCHEDULER]
AffinityMask=14 für Quad Core resp. AffinityMask=62 für 6 Core CPU

[Display]
WideViewAspect=True

[GRAPHICS]
HIGHMEMFIX=1
TEXTURE_MAX_LOAD=1024 (FSX Maximum) für High End VFR bis 4096

6. Prepar3D
Während der Microsoft Flugsimulator X auf einige Tweeks angewiesen ist um mit der heutigen Technologie sinnvoll umzugehen, sind bei Prepar3D keine eigentlichen Tweeks mehr notwendig. 

Viel relevanter ist bei Prepar3D eine optimale Wahl der verschiedenen grafischen Einstellungen. Es gilt eine optimale und bedürfnisgerechte Balance der Terrain Einstellungen, der Scenery Objects und den Shadows zu finden.
Insbesondere ‚Level of detail Radius‘ und die Shadows haben einen grossen Einfluss und bringen die stärksten Systeme an die Limite.

 

Nützliche Links

DirectX End-User Runtime Web Installer: 
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35
 
Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package(x86):
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=5555
 
BOOT System und Superfetch:
http://gex.flight1.net/TweakPrefetch.zip
 
 
 
FSPS – Xtreme FSX PC:
www.thefsps.com