Gamer PC zusammenstellen - der grosse Online Berater

Benötigen Sie einen Gamer-PC um hardwarehungrige VR-Games zu spielen oder möchten Sie doch nur einen kleinen, günstigen PC, der fürs gelegentliche Fortnite- oder CounterStrike-Zocken ausreicht?

Die Anforderungen an einen Gamer PC können ganz unterschiedlich sein und es gibt eine sehr grosse Auswahl an verschiedenen PC Konfigurationen um das Gaming-Erlebnis zu optimieren. Bei der Fülle an Hardware-Komponenten geht leicht die Übersicht verloren. Unser Gamer-PC Berater wird Sie dabei unterstützen den für Ihre Bedürfnisse und Ihre Games passenden PC zu finden und den PC passend zusammen zu stellen.

Im Gamer-Berater zeigen wir für verschiedene Kategorien, wie z.B. VR, Streaming oder E-Sport, welche Hardware wir für diese Tätigkeiten empfehlen und geben jeweils passende Konfigurationen vor, die Sie frei anpassen können.

Bei der Zusammenstellung der Konfiguration gilt in der Regel, dass bessere und teurere Komponenten auch mehr Leistung und ein noch besseres Game Erlebnis bedeuten. Wir geben jeweils eine Konfiguration vor, mit welcher die Anwendung gut läuft. Aber wenn beispielsweise eine GTX 1070 Grafikkarte von uns eingesetzt wird, so können Sie auch eine GTX 1080 oder eine Nvidia GTX 1080 Ti Grafikkarte wählen, mit welcher Sie entsprechend mehr Leistung erreichen.

Gamer PC Berater

Optimalen Gamer PC konfigurieren

1. Nach Anforderung

Dieser Teil unseres Gamer PC Beraters zeigt die optimale Zusammenstellung eines PCs für die unterschiedlichen Game-Anforderungen.

Die Darstellung von Bildern über VR-Brillen wie Oculus Rift oder HTC Vive erfordert eine immense Grafikleistung. Die Auflösung beträgt 2160x1200 (1080x1200 per Auge) mit 90 Hz und entspricht 233 Millionen Pixel pro Sekunde. Virtual Reality braucht deswegen primär eine leistungsstarke Grafikkarte. Wir empfehlen mindestens eine GTX 1070 und einen i5 oder i7 6-Kern Prozessor. Windows 10 sollte als Betriebssystem verwendet und auf einer schnellen SSD zusammen mit den VR-Games installiert werden. Mindestens 8GB RAM sind zu empfehlen.
Weitere Infos zu VR finden Sie in unserem Blog: http://www.brentford.com/news/vr-pc-tipps/
Passende Gamer PC Konfiguration für VR: 
Mit dieser PC Konfiguration ist ein flüssiges VR Game Erlebnis möglich. Natürlich können noch stärkere Komponenten gewählt werden, so dass die Auflösungen noch besser sind und das Game noch flüssiger läuft.
4K Auflösung bedeutet 4 mal Full HD Auflösung. Das heisst der PC muss 4 mal mehr Pixel rechnen als bei einem «normalen» Full HD Monitor. Um bei diesen hohen Anforderungen ein gutes Game Erlebnis zu erzielen, braucht es einen Computer mit einer High-Performance Grafikkarte. Es sollte mindestens eine Nvidia GTX 1080 Ti oder eine Nvidia Titan Xp verwendet werden, damit aktuelle Games die hohe Auflösung flüssig mit 60FPS darstellen können. Wenn Sie mehrere Monitore für ein Spiel gleichzeitig verwenden möchten, z.B. für Rennsimulation, empfehlen wir gegebenenfalls 2 Grafikkarten im SLI-Verbund zu betreiben. Wir empfehlen ausserdem einen starken 6-Kern Prozessor und mindestens 16GB Arbeitsspeicher sowie Windows 10, welches auf einer schnellen M.2-SSD installiert wird.
Gamer PC für Gaming mit 4K Monitor: 
Bei diesem PC empfehlen wir die Konfiguration mit einer zusätzlichen M.2 SSD zu erweitern für Multi-Monitor Gaming. Natürlich können auch M.2 oder SATA SSDs nach Wahl ergänzt werden.
Damit Sie während dem Gamen die Spielszenen aufzeichnen und streamen können, benötigen Sie einen Prozessor mit mindestens 6 Kernen und Hyperthreading. So wird sichergestellt, dass die verschiedenen Anwendungen parallel laufen können. Passende Prozessoren gibt es von Intel sowie von AMD. Intels Prozessoren sind besser für Games optimiert, AMD kann mehr Leistung bei Multi-Core Anwendungen zu einem günstigeren Preis erbringen. Empfohlen wird 16GB – 32GB Arbeitsspeicher, um unter anderem grosse Videodateien effizient bearbeiten zu können. Dazu empfiehlt sich eine schnelle M.2 SSD für die Installationen und viel Speicherplatz für Aufzeichnungen, etc. Um viele verschiedene Games aufzeichnen zu können, benötigen Sie mindestens eine GTX 1070, je nach Leistungsbedarf kann auch eine stärkere Grafikkarte verwendet werden.
PC Angebote für Game Streaming:
Je nach Budget können bei diesen PC noch stärkere Grafikkarten und noch mehr oder grössere SSDs eingesetzt werden.
Wenn Sie gerne an LAN-Parties gehen, aber nicht jedes Mal einen PC mit riesigem Gehäuse mitschleppen wollen, dann empfehlen wir einen brentford Mini-Gamer PC. Die kompakten Gehäuse sind leicht zu transportieren, bieten dennoch genügend Innenraum, um leistungsfähige Hardware zu verbauen. Für E-Sport Titel, die gerne an LAN-Parties gespielt werden, wie z.B. Counter Strike: GO oder League of Legends, empfehlen wir mindestens eine GTX 1060, Intel i5 Prozessor sowie 8GB RAM und eine schnelle und kleine M.2-SSD. Für anspruchsvollere Games können auch performantere Grafikkarten, wie z.B. GTX 1080 eingesetzt werden werden. Auch der Einbau eines i7 Prozessors ist möglich. Wir stellen auf jeden Fall sicher und treffen geeignete Massnahmen, dass trotz kleinem Gehäuse und leistungsfähigen Komponenten die Kühlung optimal funktoniert.
Konfiguration für Mini Gamer PC / LAN-Party PC:
Auch bei diesem PC gilt: mehr ist mehr. Bei Auswahl einer stärkeren Grafikkarte steigt die Game Leistung und es können natürlich auch mehrere oder grössere SSDs eingesetzt werden. Wird ein Upgrade des Prozessors auf einen Core i7 Prozessor vorgenommen, so sollte auch der Arbeitsspeicher auf 16 GB erweitert werden.
Gaming PC und leise PC müssen kein Widerspruch sein. Lautstärke und Performance lassen sich verbinden. Soll der PC absolut still sein, wenn er gerade nicht fürs Gamen verwendet wird, damit in Ruhe gearbeitet werden kann, so empfiehlt sich ein PC mit semi-passiver Kühlung. Speziell für die Anforderung eines leisen Gamer PC haben wir einen Gamer PC mit semi-passiver Kühlung konzipiert. Bei einer Semi-Passiver Kühlung sind im Leerlauf oder im Office-Betrieb alle Lüfter abgeschaltet, so dass der PC komplett lautlos ist. Bei Belastung schalten sämtliche Lüfter ab einer bestimmten Temperaturgrenze ein und kühlen das System. Eine solche Kühlung ist auch mit High-End-Konfigurationen möglich. Die Gehäuse- und Mainboard-Auswahl ist beschränkt aufgrund der speziellen Lüftersteuerung.
Angebote zu Semi-Passiv PC:
Die semi-passive Kühlung funktioniert mit allen Komponenten in der Auswahl dieses PCs. Sie können die Zusammenstellung flexibel wählen.
Für Gamer, die neben dem Zocken noch rechenintensive Aufgaben, wie Videobearbeitung, 3D-Rendering oder CAD, durchführen wollen, empfehlen wir eine Kombination von Gaming- sowie Workstation-Komponenten. Es braucht keinen zweiten Rechner, denn die Konfiguration kann für unterschiedliche Anwendungen optimiert werden.
Wir empfehlen für einen kombinierten Einsatzzweck einen starken Multi-Core Prozessor von Intel oder AMD (z.B. Intel i9 7900x mit 10 Cores oder AMD Ryzen Threadripper 1920X mit 12 Cores) sowie 32GB – 64GB Arbeitsspeicher. Professionelle Anwendungen wie 3D Bearbeitung, Videoschnitt oder Renderaufgaben benötigen viel Prozessorleistung und einen guten Ausbau mit Arbeitsspeicher Dazu empfiehlt sich eine schnelle SSD für die Installationen von Windows 10 und Programmen. Um viele Daten speichern zu können, empfehlen wir einen oder mehrere zusätzliche Datenspeicher. Die Daten, die in Bearbeitung oder in einem Renderprozess sind, werden am besten auch auf einer schnellen SSD gespeichert, während die Datenablage auf einer «normalen» Festplatte erfolgen kann.
Für Renderaufgaben, Video- und Bildbearbeitung empfiehlt sich eine leistungsfähige Grafikkarte, die auch für Gaming geeignet ist. Passend sind zum Beispiel die High Performance Grafikkarten von Nvidia wie GTX 1080 Ti oder GTX Titan Xp.
PC Konfiguration für Gaming und professionelle Anwendungen
Auch bei diesem Rechner kann die Leistung durch Auswahl von stärkeren Komponenten erhöht werden. Eine Kombination von Threadripper 1950X Prozessor mit 64 GB Arbeitsspeicher und Titan Xp Grafikkarte hat eine deutlich höhere Performance. Die Leistungswerte der unterschiedlichen Prozessoren können anhand unserer Benchmark Resultate verglichen werden.
E-Sport Spieler schwören darauf, dass die Performance bei E-Sport-Games wie Counter Strike, PUBG oder Fortnite enorm wichtig ist. Die Grafikqualität ist dabei für viele Spieler nebensächlich. Um aktuelle E-Sport-Games trotzdem in FullHD und in angenehmer Grafikqualität bei starker Performance spielen zu können, braucht es kein teures High-End System. Viele Hersteller bieten günstige Hardware an, die trotzdem für die Grafikanforderung moderner E-Sport-Spiele ausreicht. Wir empfehlen mindestens eine GTX 1060, einen Intel i5 Prozessor oder AMD Ryzen 5 sowie 8GB RAM und eine schnelle und kleine M.2-SSD. Für anspruchsvollere Games können auch performantere Grafikkarten, wie z.B. GTX 1080 je nach Anforderung verbaut werden. Auch der Einbau eines Intel i7 Prozessors oder AMD Ryzen 7 mit entsprechender Kühlung ist möglich.
Empfehlung für E-Sport Gaming PC:
Die AMD Prozessoren bieten ein speziell gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dieser PC bietet eine sehr gute Performance für den Preis. Natürlich können auch stärkere Komponenten gewählt werden um die Games in einer noch besseren Auflösung zu spielen.
Wenn Sie sich schon immer einen High-End-Computer mit integrierter Wasserkühlung zulegen wollten, so sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir lieben es PCs mit integrierter Wasserkühlung herzustellen und machen das mit viel Leidenschaft. Unsere Wasserkühlsysteme sind allesamt Custom-Designs, welche unsere Techniker nach Ihren individuellen Wünschen entwerfen und die einzelnen hochwertigen Komponenten perfekt aufeinander abstimmen, sodass eine effiziente Kühlung jederzeit gewährleistet ist.
Jedes brentford-Kühlsystem ist einzigartig. Den Wasserkreislauf können wir mit Schläuchen, handgebogenen Hardtubes oder sogar mit verchromten Metalröhren herstellen und mit farbiger oder durchsichtiger Kühlflüssigkeit kombinieren. Um Ihren Custom-Wakü-PC im passenden Licht erstrahlen zu lassen, empfehlen wir eine umfassende RGB-Beleuchtung.
Die Kühlung ist bei einem PC mit integrierter Wasserkühlung sehr viel effizienter und auch leiser als bei einer Luftkühlung oder einer Hydro Kühlung. Insbesondere bei Einsatz von High End Komponenten und bei 2 Grafikkarten hilft eine Wasserkühlung um Hitzestaus zu verhindern und die Hardware auf gleichmässiger Temperatur zu halten. Der Prozessor wird durch den Wasserkreislauf konstant effizient gekühlt, so dass auch bessere Werte bei einer Übertaktung möglich sind. Unter Last sind unsere Wasserkühlungssysteme leiser als herkömmliche Lüfterkühler, insbesondere bei Konfigurationen mit mehreren Grafikkarten. Für eine Wasserkühlung bietet sich der Einsatz von den stärksten Komponenten geradezu an, weshalb wir den Einsatz von High-End Intel i7 oder i9 Prozessoren und High-End-Grafikkarten, wie die GTX 1080 Ti oder Titan Xp, empfehlen.
Angebote zu Computer mit Wasserkühlung:
Wie erwähnt ist die individuelle Gestaltung von wassergekühlten PCs eine Spezialität von uns. Gerne stellen wir Ihren persönlichen PC zusammen, wobei wir auch weitere Komponenten oder Gehäuse einsetzen, die nicht im Konfigurator verfügbar sind. Haben Sie einen speziellen Wunsch oder eine Anfrage für Ihren brentford Wakü-PC mit Custom-Design? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Die Auswahl an Simulator Games nimmt immer mehr zu. Beliebt sind unter anderem der Landwirtschaftssimulator, der Train Simulator und natürlich der Flugsimulator.
Die Simulator PCs haben andere Anforderungen als die Gamer PCs, denn für die Simulation ist die Prozessorleistung relevant. Die Simulation wird vom Prozessor "aufgebaut" und die Grafik ist für die Ausgabe bzw. Anzeige der Simulation zuständig. Wichtig ist zudem ein schneller Datenzugriff, so dass die Szenerie der Simulation schnell nachgeladen wird. Wir empfehlen den Einsatz von SSDs für die gesamte Software, am besten wird eine schelle M.2 SSD eingesetzt.
Einfache Simulatoren wie zum Beispiel der Landwirtschaftssimulator benötigen keine extrem starke PC Leistung während für komplexe Simulationen wie zum Beispiel bei der Flugsimulation die Leistung des PCs möglichst hoch sein soll.
Für einfachere Simulatoren ist ein PC mit einem aktuellen Core i5 oder Core i7 in Kombination mit einer Mittelklasse Grafik und schneller SSD eine gute Wahl.
PC für einfachere Simulator Games:
Für anspruchsvolle Simulationen wie dem Flugsimulator haben wir viele Informationen zusammengestellt.
Informationen zu anspruchsvollen Simulator PC:


2. Nach Leistungskategorie

In dieser Kategorie geben wir Tipps zur Zusammenstellung eines Gamer PCs nach Leistungskategorie. Die Leistungsklassen unterscheiden sich wie folgt:

  • Wenn der Fokus auf nicht allzu aufwändigen Spielen wie zum Beispiel Strategie-Games oder Spielen für Kinder liegt, ist ein PC der «Entry» Leistungsklasse eine gute Wahl. Aktuelle, aber nicht allzu anspruchsvolle Games laufen mit einem PC dieser Leistungsklasse gut.
  • Wenn eher anspruchsvolle Games gespielt werden, die in höheren Auflösungen oder mit einer VR Brille laufen sollen, ist ein Gamer PC der «Highend» Leistungsklasse passend.
  • Für alle anspruchsvollen Gamer, die bei den Games sehr hohe Auflösungen ohne Ruckler erwarten, empfehlen wir die Leistungsklasse «Ultimate». Mit den PCs der höchsten Leistungsklasse laufen alle anspruchsvollen Games mit komplexer Grafik bestens.
Um aktuelle Games in FullHD und in angenehmer Grafikqualität spielen zu können, braucht es kein teures High-End System. Viele Hersteller bieten günstige Hardware an, die trotzdem für die Grafikanforderung moderner Spiele ausreicht.
Die Grafikkarte ist bei allen Gaming-Systemen das Herzstück. Hier gibt es von Nvidia und von AMD gute und günstige Grafikkarten, wie z.B. eine Nvidia GTX 1050 Ti oder eine AMD Radeon RX 580. Mit einer solchen Grafikkarte lassen sich die meisten Spiele in mittleren bis hohen Grafikeinstellungen bis zu einer maximalen Auflösung von FullHD, also 1920*1080, spielen. Viele Spiele können nicht von mehreren CPU-Kernen profitieren, daher ist ein Prozessor mit 4-6 Kernen und hohem Takt sehr gut geeignet für Gaming ohne Ruckler. Passende Beispiele sind der Intel Core i5 8500 oder AMD Ryzen 5 2600. Bei den genannten Voraussetzungen reichen 8 GB Arbeitsspeicher in der Regel aus. Es wird empfohlen das Betriebssystem sowie die Spiele direkt auf einer SSD (SATA-III) zu installieren. Wir empfehlen dazu eine SSD der Marke Samsung ab einer Grösse von 250GB.
Die Entry-Leistungskategorie ist zum Beispiel geeignet für: FullHD-Gaming mit aktuellen Spielen, mittlere bis hohe Grafikeinstellungen E-Sport-Gaming (z.B. CounterStrike GO, League of Legends, PUBG, Fortnite, etc.).
Angebote zu Entry-Leistungskategorie:
Das optimale Preis/Leistungsverhältnis für anspruchsvolle Gamer bietet die Highend-Leistungskategorie. Mit einem PC der Highend-Leistungsklasse lassen sich alle aktuellen Games in hohen bis Ultra-Grafikeinstellungen und mit Auflösungen bis zu WQHD, bzw. 2K oder 2160*1440, geniessen.
Um anspruchsvolle Games in hohen Auflösungen flüssig zu spielen, wird eine Highend-Grafikkarte von Nvidia oder AMD benötigt, wie z.B. eine Nvidia GTX 1070 oder eine AMD Radeon RX Vega 56. Da Computerspiele in der Regel weniger prozessorlastig sind, ist ein Mittelklasse-Prozessor von Intel oder AMD die passende Wahl, wie z.B. ein Intel i5 8600K, ein Intel i7 8700 oder ein AMD Ryzen 5 2600X. Mit 16GB Arbeitsspeicher ist stets genügend Leistung für alle aktuellen und kommende Spiele vorhanden. Das Betriebssystem sowie die Spiele sollten direkt auf einer SSD (SATA-III oder M.2) installiert werden. Wir empfehlen dazu eine SSD der Marke Samsung ab einer Grösse von 500GB.
Die Highend-Leistungskategorie ist geeignet für: 2K-Gaming mit allen aktuellen Spielen, hohe bis Ultra-Grafikeinstellungen, Multimonitor-Setup, Virtual Reality mit hohen Grafikeinstellungen (HTC Vive, Oculus Rift)
Angebote zu Highend-Leistungskategorie:
Mit einem PC der Ultimate-Leistungskategorie ist es möglich jedes Spiel mit Ultra-Grafikeinstellungen bis zu einer Auflösung von UHD, bzw. «4K» oder 3840*2160, flüssig in 60FPS oder sogar mehr zu spielen. Dazu wird eine High-End-Grafikkarte wie eine Nvidia GTX 1080 Ti oder eine Nvidia Titan Xp benötigt sowie ein leistungsstarker Prozessor, wie z.B. ein i7 8700K oder ein i9 7900X mit bis zu 10 Kernen, und 32+GB Arbeitsspeicher. Für noch mehr Leistung können 2 Grafikkarten im SLI-Verbund eingesetzt werden. Dies wird allerdings nicht von allen Games sauber unterstützt.
Das Betriebssystem und die Spiele sollten dabei auf separate M.2 SSDs installiert werden. Die Samsung 970 Serie ist dabei von der Leistung her ungeschlagener Marktführer. Die Ultimate-Leistungskategorie ist geeignet für: 4K-Gaming mit allen Spielen à 60FPS, maximale Ultra-Grafikeinstellungen, Streaming / Recording (für Twitch, LPs, etc.), Multimonitor- / Surround-Setup (z.B. für Simulatoren), Virtual Reality ohne visuelle Einbussen (HTC Vive, Oculus Rift)
Angebote zu Ultimate-Leistungskategorie:


3. Allgemeine Tipps zu Gamer PC

Unser Gamer PC Berater wird regelmässig aktualisiert, so dass die Vorschläge immer auf der neuesten Technologie basieren. Weitere Informationen zu neuer PC Technologie publizieren wir regelmässig auf unserer News Seite.

brentford News


Individuelle PCs mit Beleuchtung und Farbgestaltung nach Wahl sind im Trend. Innovative Komponenten mit integrierten LEDs kombiniert mit farbigen Kabel Sleeves und attraktiven Gehäusen mit Fenster und LED Lüftern können so zusammengestellt werden, dass der PC zum Blickfang wird. Wir haben die wichtigsten Informationen und Tipps zur Beleuchtung eines PCs zusammengefasst, so dass die Gesamtoptik des Wunsch-PCs stimmt und die Lichteffekte aufeinander abgestimmt sind.

Tipps zur PC Beleuchtung


Nicht nur die Hardware ist relevant für ein optimales Game Erlebnis, sondern auch die richtige Konfiguration des PCs. In unserem FAQ geben wir Hinweise was getan werden kann wenn es ein PC Problem gibt und wir geben Tipps zum Betrieb und zur Pflege eines PCs.

zum FAQ


Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung

Sie haben nun viele Ideen für Ihren neuen Gamer PC, haben aber noch Fragen zur Zusammenstellung, oder Sie möchten einfach weitere Informationen und Tipps zu Ihrer Wunsch Konfiguration?

Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne persönlich für Sie da!

Kontaktangaben