NZXT H510 Elite Midi Tower, weiss

NZXT H510 Elite Midi Tower, weiss

Artikelnummer: 1946
 Inkl. MwSt.
(Inkl. Steuern)

NZXT PC-Gehäuse H510 Elite Weiss

  • Stylisches Gehäuse von NZXT in Weiss
  • Integrierter Controller für Lüfter und RGB-LEDs
  • Zwei Aer RGB 2-Lüfter vorinstalliert
  • Grosses Seitenfenster und Frontabdeckung aus Temperglas
  • Inklusive zwei adressierbarer NZXT HUE 2-RGB-LED-Strips
  • Platz für einen 280-mm-Radiator in der Front
  • Einschübe für bis zu drei 2,5-Zoll- sowie drei 3,5-Zoll-Laufwerke
  • Vertikaler Einbau der Grafikkarte möglich

NZXT setzt beim H510 Elite auf das bewährte Quader-Design mit glatten Aussenflächen und harmonischen Proportionen. Neu ist die durchsichtige Front aus getöntem Tempered Glass, durch die zwei RGB-LED-Lüfter hindurchscheinen. Als weitere Besonderheit verfügt das NZXT H510 Elite-Midi-Tower über einen integrierten Controller mit NZXT CAM-Unterstützung, genannt Smart Device V2. Er wird für die Steuerung der bereits installierten NZXT Aer F-Lüfter sowie der zwei im Lieferumfang enthaltenen NZXT HUE 2-RGB-LED-Strips verwendet, die durch das Temperglas-Seitenfenster bewundert werden können.

An den drei PWM-Anschlüssen können über Y-Kabel insgesamt neun Lüfter angeschlossen werden. Die RGB-Anschlüsse unterstützten zusammen vier HUE 2-Strips oder bis zu fünf NZXT Aer RGB-Lüfter Ein Akustiksensor hilft bei der Ermittlung der optimalen Balance zwischen Kühlung und Geräuschentwicklung. Die Steuerung erfolgt mittels der funktionsreichen Software am PC.

Viel Platz für Hardware-Komponenten

Der Innenraum des NZXT H510 Elite bietet Platz für den Einbau leistungsstarker Hardware: Mini-ITX, Micro-ATX und ATX-Mainboards können in dem Midi-Tower verbaut werden. Für Erweiterungskarten stehen sieben Slots zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das H510 Elite zwei zusätzliche Slots zum vertikalen Einbau der Grafikkarte. Diese darf bis zu 381 Millimeter lang sein.

Wie auch seine Vorgänger verfügt der NZXT H510 Elite über keine externen Laufwerksschächte. Intern kann jedoch eine große Anzahl an Datenspeichern verbaut werden: Unter der Netzteilabdeckung befindet sich ein Festplattenkäfig. Dieser erlaubt die Montage von bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten.

Hinter dem Mainboard-Tray finden zwei 2,5-Zoll-Datenspeicher senkrecht montiert Platz. Auf der Netzteilabdeckung kann ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk montiert werden. Damit ist die Montage von bis zu drei 3,5-Zoll- und drei 2,5-Zoll-Laufwerken möglich. Hinter dem Mainboard-Tray befinden sich dedizierte Schienen zur Kabelführung. Es stehen etwa 19 bis 23 Millimeter Platz zum unsichtbaren Verlegen der Kabel zur Verfügung. 

Technische Daten:

  • Laufwerkschächte: 3x 2.5" (intern), 3x 3.5" (intern)
  • Front Anschlüsse:  1x USB 3.1 Gen 1 Type-A, 1x USB 3.1 Gen 2 Type-C, 1x Kopfhörerausgang

Abmessungen:

210 x 435 x 428 mm (BxHxT)

Herstellerangaben und weitere Bilder