Optimale Workstation zusammenstellen - der grosse Online Berater

Für eine maximale Performance von anspruchsvollen Berechnungen muss die IT Hardware optimal auf die jeweilige Anwendung abgestimmt sein. Unterschiedliche Software Anwendungen haben ganz verschiedene Ausprägungen und erfordern entsprechend eine andere Hardware Basis. Um die Produktivität und Effizienz einer Workstation zu maximieren, ist die Wahl einer passenden Konfiguration bzw. von passenden Komponenten zentral!

Nachfolgend haben wir viele Tipps zur optimalen Konfiguration einer Workstation für die jeweilige Anwendung zusammengestellt. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, kontaktieren Sie uns.

Kontaktangaben


Online Workstation Berater 

Bei vielen "klassischen" CAD Anwendungen wird ein grosser Teil der Funktionalität auf einem Single Core / Single Thread gerechnet. Insbesondere wenn die CAD Anwendung als Konstruktionsprogramm eingesetzt wird, denn bei einem Konstruktionsprogramm erfolgt eine zeitliche Abfolge in dem Sinn, dass ein Arbeitsschritt auf dem nächsten aufbaut.

Gleichzeitig werden bei CAD Konstruktionen oft 3D Anwendungen in den Workflow eingebunden, die Multi Core fähig sind. Durch diese Voraussetzungen entstehen Anforderungen an die IT Hardware, die vielfältig sind und bei der Realisation der IT Infrastruktur berücksichtigt werden müssen.

Nachfolgend sind für die gebräuchlichen CAD Anwendungen Tipps für die optimale Zusammenstellung von CAD Workstations aufgelistet.

Workstation für ArchiCAD
Workstation für AutoCAD / Inventor / Audodesk Maya, 3DS Max / Punktberechnungen
Workstation für Siemens NX / Solid Edge

Workstation für Solidworks
Workstation für Vektorworks
Workstation für Rhinoceros

Workstations für Punktberechnungen:
Diese Sofware Anwendungen (zum Beispiel Agisoft) erfordern vor allem eine hohe CPU Leistung, aber auch eine gute Grafikleistung. Optimal ist der Einsatz einer Workstation mit Intel Core i9 oder AMD Threadripper High End Desktop Prozessor oder eventuell ein Dual Xeon Prozessor System. Idealerweise sollte der Prozessor möglichst hoch getaktet sein und mit viel Arbeitsspeicher und einer Nvidia RTX 2080 TI Grafik kombiniert werden.  

Wird mit Software für Fotobearbeitung, 3D Visualisierungen, Animationen oder Simulationen gearbeitet, so sind diese Programme in der Regel sehr prozessorlastig und die volle Prozessorleistung wird genutzt. In diesem Fall gilt, dass die Performance einer Workstation proportional zur CPU Leistung steigt. Die hohen Anforderungen an die Hardware können auf unterschiedliche Weise realisiert werden. 

Tipps für die Zusammenstellung eines passenden Systems für die gebräuchlichsten 3D Anwendungen:

Workstation für Adobe Photoshop, Lightroom, CS Suite, After Effects, Premiere Pro
Workstation für Visualisierungen mit Cinema 4D, Maxwell, V-Ray etc.

Einige Software Anwendungen nutzen vor allem die Grafikkarte für den Rechenprozess. Die Grafikkarte kann die Rechenaufgaben besser parallelisieren als der Prozessor. Bei GPU Render Anwendungen ist die Grafikleistung zu maximieren mit möglichst vielen Cuda Cores, wobei mehrere Grafikkarten kombiniert werden können. Dies einige Hinweise dazu:

Workstation für GPU Render Anwendungen wie Octane

Bei einer Workstation, die für Videobearbeitung eingesetzt wird, gilt das Augenmerk dem Prozessor und dem Arbeitsspeicher. Videoschnitt ist ein prozessorlastiger Vorgang. Eine möglichst hohe Prozessorleistung ist Voraussetzung für eine kurze Rechenzeit. Zudem ist der Einsatz von genügend Arbeitsspeicher relevant. Prozessorleistung und Arbeitsspeicher müssen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Der Einsatz von einer schnellen SSD mit  Anbindung über M.2 oder PCIe Schnittstelle ist ein "Muss" und erhöht die Performance deutlich. Idealerweise werden zwei Solid State Disks eingesetzt. Eine SSD für das Betriebssystem / Software und eine weitere SSD für den Bearbeitungs- bzw. den Render Prozess. Zudem kann eine Profi-Grafikkarte eingesetzt werden, die den Render Prozess beschleunigt, dies gilt insbeondere für Videobearbeitung mit Adobe Software.

Nachfolgend finden Sie unsere ausführlichen Tipps für die Zusammenstellung eines passenden Video PCs:

Workstation für Videoschnitt

Eine Render Farm kommt dann zum Einsatz wenn die Leistung eines einzelnen Rechners den Anforderungen nicht mehr genügt. Sie besteht aus mehreren PCs, bei welchen die CPU (Prozessor) und / oder GPU (Grafik) Leistung maximiert ist. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz einer Remote Workstation. Damit kann eine Windows oder Mac Arbeitsstation mit zusätzlicher "remote Leistung" ergänzt werden. 

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten wie eine Render Farm aufgebaut werden kann. Mehr Informationen zum Thema Render Farm:

Render PC - Hinweise zur Zusammenstellung einer Render Farm

Simulationen werden vom Prozessor gerechnet und erfordern vor allem eine hohe CPU Leistung. Je mehr physische Kerne ein Prozessor hat, umso schneller laufen die Berechnungen. Wichtig ist zudem genügend Arbeitsspeicher und eine SSD einzusetzen. 

Oft werden Simulationen ausgeführt und gleichzeitig wird mit CAD Anwendungen gearbeitet, die eine hohe Single Core Leistung erfordern. Eine optimale Lösung ist ein System mit möglichst hoher Gesamt-Prozessorleistung bei gleichzeitig hoher Single Core Leistung des Prozessors. Gut geeignet sind Workstations auf Basis eines Intel Core i9 Desktop Prozessors oder mit Xeon W Prozessor oder eines AMD Threadripper Prozessors mit möglichst hoher Taktrate.

Tipps für die Zusammenstellung eines passenden Systems:

Workstations für Simulationen

Digitale Erlebniswelten erfordern eine für den jeweiligen Einsatzzweck optimierte IT Hardware wobei die Anforderungen sehr unterschiedlich sind.
  • Für Anzeigensysteme eignen sich speziell kleine PC, die aber eine gute Leistung bieten wie zum Beispiel: brentford Lautlos Mini PC 
  • Für das Abspielen von hochauflösenden Inhalten über mehrere oder auch grössere Monitore werden brentford Video Workstations passend konfiguriert. Alle brentford Systeme können individuell zusammengestellt werden, mit Tower oder Rack Gehäuse.
  • Soll eine Anzeige über mehrere Monitore erfolgen, so werden brentford Multimonitor PC oder brentford GPU Workstations für eine speziell hohe Abspiel-Leistung eingesetzt.

Weitere Informationen zu Digital Signage.

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung, wir stellen gerne die passenden Systeme für Sie zusammen.

Eine Workstation dient oft für verschiedene Zwecke und ganz unterschiedliche Software soll optimal laufen. So werden beispielsweise CAD Konstruktionen in Verbindung mit ressourcenintensiven 3D Anwendungen oder Simulationen eingesetzt. Oder eine Virtual Reality Anwendung soll ebenso bearbeitet werden wie ein Konstruktionsprogramm. Oder es werden Render Programme eingesetzt, die einerseits CPU lastig sind wie Cinema 4D und es soll auch eine GPU lastige Software wie Octane flüssig laufen.

Für die Umsetzung der passenden IT Hardware Infrastruktur sind verschiedene Szenarien geeignet.
  • Wenn eine maximale CPU und GPU Leistung gefragt ist, so ist eine Workstation mit Intel Core i9 / Xeon / Dual Xeon Prozessor oder eine AMD Threadripper Workstation mit starker Grafikkarte eine gute Wahl. Für viel GPU Leistung sind die brentford GPU Workstations mit mehreren starken Grafikkarten konzipiert.
  • Stellen die Aufgaben unterschiedliche Anforderungen an die Grafik, wie zum Beispiel die Kombination einer Virtual Realitiy Anwendung und eines CAD Programms, dann kann eine brentford Hybrid Workstation mit einer Kombination von RTX Consumer Grafik und PNY Profigrafik eingesetzt werden.
  • Wenn ein CAD Konstruktionsprogramm eine hohe Single Core CPU Leistung und gleichzeitig eine Renderanwendung eine möglichst hohe Gesamt-CPU Leistung erfordert, so ist eine Möglichkeit eine Workstation mit hoher Single Core Leistung (Beispiel brentford  W132 CAD Workstation) als Arbeitsplatz-Rechner einzusetzen und die Render Jobs können auf dedizierte Render PCs / eine Renderfarm ausgelagert werden. Oder es wird mit einer Workstation gerechnet, die eine hohe Single Core Leistung sowie eine gute Gesamt-CPU Leistung bietet, wie zum Beispiel eine brentford W133 CAD Workstation, die übertaktet wird. Schliesslich kann auch eine Dual Xeon Workstation eingesetzt werden, bei welcher Prozessoren mit möglichst hoher Taktrate eingesetzt werden.

Gerne beraten wir Sie bei der Realisation einer Hardware Lösung, die für unterschiedliche Anforderungen optimiert ist und Ihre individuellen Anforderungen umsetzt. Kontaktieren Sie uns.

Die optimale Zusammenstellung einer Workstation passend für die jeweilige Anwendung ist eine wichtige Voraussetzung für einen effizienten Betrieb. Durch unterschiedliche Massnahmen kann ein zusätzlicher Performance Gewinn erreicht werden.

Professional Overclocking
Die Intel Core i7 / Core i9 Prozessoren und auch die AMD Ryzen Prozessoren werden mit einem „freien Multiplikator“ ausgeliefert und Hersteller selbst verweisen darauf, dass Prozessoren mit freiem Multiplikator für eine Übertaktung geeignet sind. Durch Übertakten kann sowohl die Gesamtleistung wie auch die Single Core Leistung eines Prozessors um bis zu 20 Prozent gesteigert werden. Dadurch kann bei allen anspruchsvollen Anwendungen ein deutlicher Performance Gewinn erreicht werden - mit geringem zusätzlichem Aufwand. 
Mehr Informationen

Einsatz aktuellster PC Technologie
Es ist wichtig darauf zu achten, dass aktuelle PC Technologie eingesetzt wird. Jede neue Generation von Komponenten läuft nicht nur schneller, sondern auch effizienter mit weniger Leistungsaufnahme. Eine optimale Performance wird dann erreicht, wenn das System auf dem neuesten Stand ist und Treiber, Firmware und Bios Version aktuell sind. 

Schlanke Installation
Jede zusätzliche Software, die auf einem System läuft, beansprucht zusätzliche Ressourcen. Idealerweise wird nur Software installiert, die auch wirklich benötigt wird, und keine unnötige Werbesoftware. Eine regelmässige Reinigung eines Systems, zum Beispiel mit Ccleaner, ist sinnvoll.

Vertrauen Sie den Profis

Seit über 20 Jahren stellen wir brentford Workstations für den professionellen Einsatz her und realisieren ganze Hardware Infrastrukturen für anspruchsvolle 3D / CAD Arbeiten. Wir kennen die spezifischen Herausforderungen unterschiedlicher Anwendungen.

Alle brentford Systeme werden in der Schweiz konzipiert und hergestellt, wobei aktuellste PC Technologie eingesetzt wird. Wir stellen Workstations zusammen, die für die jeweilige Anwendung optimiert sind und die nicht mit unnötigen und teuren Ressourcen ausgestattet sind. 

Viele zufriedene Kunden sind unser Leistungsausweis. 

Referenzen Kundenmeinungen