be quiet Pure Base 600, schwarz

Artikelnummer: 2070 340,00 CHF Inkl. MwSt.
Merkzettel
340,00 CHF Inkl. MwSt.

be quiet! Pure Base 600, modernes Midi Tower Gehäuse

  • Modulare Abdeckung im Deckel
  • Herausnehmbare Laufwerkskäfige
  • Platz für bis zu 42,5 cm lange Grafikkarten
  • Viel Platz für Radiatoren in Front & Deckel
  • Dämm-Matten im Deckel, der Front und den Seiten
  • 3-stufige Lüftersteuerung (3-Pin)

Mit dem Pure Base 600 Midi-Tower startet be quiet! eine neue Gehäuse-Serie, welche die besonders leisen Silent-Base- und die featurebeladenen Dark Base-Gehäuse ergänzt. Die Pure-Base-Serie des Premium-Herstellers kombiniert einen modularen Aufbau mit den üblichen Silent-Features des Herstellers, sodass der Pure Base 600 sowohl für den leisen Betrieb der verbauten Hardware als auch für maximale Kühl-Performance konfiguriert werden kann. Der Pure Base 600 ist somit ein echtes Multitalent und verbindet eine Menge Funktionalität mit einem extrem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Midi-Tower nimmt Mainboards in den Formfaktoren ATX, Micro-ATX und Mini-ITX in sich auf. CPU-Kühler können bis zu einer maximalen Höhe von 165 mm installiert werden und Grafikkarten können in den sieben Erweiterungsslots installiert werden und dürfen 280 mm lang sein. Baut man die Festplattenkäfige aus, können sogar 425 mm lange Grafikkarten eingebaut werden. Durch die gezielte Kombination aus einzigartiger Luftstromzuführung und geräuschdämmenden Materialien an der Vorderseite, dem Deckel und den Seitenteilen ist das Pure Base 600 ein erstklassiges Gehäuse, ideal für High-End Gaming und leise Systeme. 

Zwei Lüfter sind im Pure Base 600 bereits vorinstalliert. Ein 140 mm grosser Pure-Wings-2-Lüfter mit 900 U/min an der Front und ein 120 mm grosser Pure-Wings-2-Lüfter mit 1200 U/min an der Rückseite - eine 3-Stufen-Lüftersteuerung inklusive! Insgesamt lassen sich zwei 140er bzw. drei 120er Fansr im Deckel und der Front installieren. Doch auch Wasserkühlungsradiatoren können statt der Lüfter installiert werden. An der Vorderseite lässt sich maximal ein 360-mm- / 280-mm-Radiator installieren, während an der Rückseite ein 120 mm grosser Radiator Platz findet. Der Gehäusedeckel kann einen bis zu 360 mm grossen Radiator tragen, in diesem Fall sollte die modulare Abdeckung im Deckel entfernt werden. 

Ein exzellentes Kabelmanagement wird durch mehrere Silikon-Öffnungen und reichlich Platz hinter der Mainboard-Wand gewährleistet. Das Netzteil wird unten installiert und darf bis zu 210 mm lang sein. Das I/O-Panel befindet sich auf dem Deckel und bietet einen grossen, eleganten Power-Schalter, zwei Audio-Buchsen sowie zwei USB-3.0-Ports sowie die Lüftersteuerung. Im Gehäuseinnenraum befindet sich ein herausnehmbarer Laufwerkskäfig für zwei 5,25-Zoll-Laufwerke sowie Brackets für drei 3,5-Zoll- oder sechs 2,5-Zoll-Laufwerke. Die 3,5-Zoll-Laufwerke werden dabei werkzeuglos in einem Festplattenkäfig installiert, der über Silikon-Antivibrationsschienen vollkommen entkoppelt wird, so dass die Übertragung der Vibration auf den Käfig verhindert wird. 

Technische Daten:

  • Laufwerkschächte: 2 x 5,25"-Laufwerksschacht (extern), 3 x 3,5"-Festplattenschächte & 2 x 2,5" Schächte
  • Anschlüsse: 2 x USB 3.0, 1x HD Audio I/O
  • 7 Erweiterungsslots

Abmessungen:

220 (B) x 470 (H) x 492 (T) mm


Weitere Informationen und Bilder