Thermaltake Core X71 Full Tower, schwarz

Artikelnummer: 2017 480,00 CHF Inkl. MwSt.
Merkzettel
480,00 CHF Inkl. MwSt.

Thermaltake Core X71 Full Tower, schwarz

Funktionen

  • Grosses Seitenteil aus Hartglas (Tempered Glas)
  • Vertikale Montage der Grafikkarte möglich
  • Platz für grosse Radiatoren in Front und Deckel
  • Für eine Custom-Wasserkühlung geeignet
  • Modularer Aufbau des Innenraums
  • Dual-Chamber-Design für bessere Kühlung

Dieser Tower bietet eine fantastische Kühlung und eignet sich für alle High End Systeme, mit Wasser- oder Luftkühlung. Der Thermaltake Core X71 TG Tempered Glass Big-Tower ist wie geschaffen für den Einbau einer Custom-Wasserkühlung, welche nicht nur die optimale Kühlung für extreme Gaming-Hardware darstellt, sondern auch optisch ein echter Blickfang ist. 

Bis zu 420 mm lange Grafikkarten können in dem Tower eingebaut werden, wenn der HDD-Käfig eingebaut wird, werden die unteren PCI-Slots auf eine maximale Länge von 278 mm für Steck- und Erweiterungskarten begrenzt. AGBs und Radiatoren können die maximale Länge für Grafikkarten ebenfalls einschränken, da Kühlblocks für Wasserkühler jedoch in der Regel kürzer sind, als die Standard-Kühler, stellt auch dies kein Problem dar. Somit lassen sich auch Gaming-Monster mit Multi-GPU-Setup realisieren.

Das Netzteil kann in der oberen Kammer oder in der Bodenkammer des Systems verbaut werden und gleiches gilt für viele der Bestandteile einer Custom-Wasserkühlung sowie den Festplattenkäfig. Alleine die Front des Big-Towers bietet Platz für einen Radiator bis 480 oder 420 mm Länge, während im Deckel und der unteren Kammer zusätzlich 360/280er Radiatoren installiert werden können. Hinzu kommen noch jeweils Einbauplätze für einen 120/140-mm-Radiator im Boden und der Rückseite.

Jeweils zwei 200-mm-Lüfter oder drei 120/140er Fans können in der Front und der Oberseite des Core X71 TG installiert werden und für CPU-Kühler sind in der Höhe bis zu 180 mm Freiraum vorhanden. Dieser Lüfterarsenal kann durch weitere Lüfter in der Rückseite und dem Boden (jeweils 120/140 mm) sowie der unteren Kammer (3x 120 mm / 2x 140 mm) ergänzt werden. Der Big-Tower ist ab Werk mit zwei 140-mm-Riing-Lüftern bestückt, die einen guten Airflow gewährleisten und dank blauer LED-Beleuchtung auch ein echter hingucker sind.

Über zwei 5,25-Zoll-Laufwerksblenden in der Meshfläche der Vorderseite kann auf entsprechende Laufwerke zugegriffen werden. Wenn kein Bedarf für ODDs besteht, können die Laufwerksträger mit je einer 3,5-Zoll-HDD oder zwei 2,5-Zoll-SSDs bestückt oder komplett ausgebaut werden. Drei weitere SSDs/HDDs können in einem entfernbaren HDD-Käfig verbaut werden, während zwei weitere Datenträger hinter dem Mainboard-Tray ein zu Hause finden können. Das I/O-Panel befindet sich an der Oberseite der Frontverkleidung und ist neben je zwei USB-2.0- und 3.0-Ports mit den obligatorischen Audio-Anschlüssen ausgestattet. 

Technische Daten:

  • Einschübe: 2 x 5,25 Zoll extern, 5 x 2,5/3.5 Zoll intern
  • Steckkarten Slots: 10
  • Front Anschlüsse:  2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x Kopfhörer, 1 x Mikrofon 

Abmessungen:

250 x 677 x 511 mm (B x H x T)

Herstellerangaben