Alle Angebote Workstation für Cinema4D / Redshift

brentford W152 Ryzen 9 Workstation

ab CHF 2'500.00

Anwendung
CAD / Grafik
Rendering / Simulationen
Visualisierung / Video

Leistungsklasse
Performance

  • AMD Ryzen G. 3/5
    bis zu 16 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis zu 128 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
AMD Threadripper 3970X Workstation

ab CHF 4'100.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
CAD/Grafik
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
Extra Performance

  • AMD Threadripper
    bis zu 64 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis 256 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
brentford W137 Threadripper PRO Workstation

ab CHF 4'800.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
CAD/Grafik
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
Extra Performance

  • Threadripper PRO
    bis zu 64 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis 1024 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
Intel Workstation

ab CHF 2'400.00

Anwendung
Visualisierungen
Grafische Aufgaben
Renderaufgaben

Leistungsklasse
Performance

  • Intel i7 / i9 10. Gen
    bis zu 10 Cores
  • 1 Grafikkarte
  • bis zu 128 GB RAM
  • bis zu 5 HDD/SSD
High End Workstation

ab CHF 2'900.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
2D / 3D CAD
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
High Performance

  • Intel i9X
    bis zu 18 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis zu 256 GB RAM
  • bis zu 5 HDD/SSD

Systemspezifikation passend für Cinema4D

Prozessor

  • Wenn Cinema4D hauptsächlich für Design Aufgaben oder Animationen genutzt wird, so ist die beste Wahl ein System mit AMD Ryzen 9 Prozessor wie zum Beispiel Ryzen 9 5900X oder Ryzen 9 5950X. Diese Prozessoren haben eine hohe Single Core Leistung und gleichzeitig eine gute Gesamtleistung.
  • Werden innerhalb von Cinema4D viele Renderings ausgeführt, so ist eine Workstation mit AMD Threadripper Prozessor die eine perfekte Basis.

Arbeitsspeicher

  • Der Arbeitsspeicher wird von Cinema4D nicht extrem ausgelastet. Wird ein Prozessor mit bis zu 8 Cores eingesetzt, so reichen 32 GB Arbeitsspeicher. Werden viele Renderings ausgeführt, so kann auch 64 GB bis 128 GB Arbeitsspeicher eingesetzt werden.

SSD / Festplatten

  • Ein schneller Datenzugriff über eine M.2 SSD ist ein "Muss". Wir empfehlen eine SSD von ca. 500 GB für Betriebssystem / Software und Media Daten. Es können auch mehrere SSDs eingesetzt werden um alle Projekte, die in Bearbeitung sind, auf einer SSD zu speichern.

Grafikkarte

  • Bei Cinema4D wird die Performance hauptsächlich vom Prozessor definiert. Für die Ausgabe der vom Prozessor gerechneten Aufgaben ist die Grafikkarte zuständig. Wir empfehlen eine Grafikkarte der mittleren Leistungsklasse wie zum Beispiel eine Nvidia RTX 3060Ti / RTX 3070 Grafikkarte.
  • Eine Consumer Grafikkarte ist eine gute Wahl, bietet diese doch ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als eine professionelle PNY Quadro Grafikkarte. Die Quadro Grafikkarten funktionieren aber auch mit Cinema4D.
  • Wenn mit dem neuen Plugin Redshift gearbeitet wird, ist allerdinds eine möglichst hohe Grafikleistung gefordert. Die aktuell beste Grafikkarte für GPU Rendering ist eine Nvidia RTX 3090 Grafikkarte.