Alle Angebote Workstation für Adobe Premiere

brentford W152 Ryzen 9 Workstation

ab CHF 2'500.00

Anwendung
CAD / Grafik
Rendering / Simulationen
Visualisierung / Video

Leistungsklasse
Performance

  • AMD Ryzen G. 3/5
    bis zu 16 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis zu 128 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
Intel Workstation

ab CHF 2'400.00

Anwendung
Visualisierungen
Grafische Aufgaben
Renderaufgaben

Leistungsklasse
Performance

  • Intel i7 / i9 10. Gen
    bis zu 10 Cores
  • 1 Grafikkarte
  • bis zu 128 GB RAM
  • bis zu 5 HDD/SSD
AMD Threadripper 3970X Workstation

ab CHF 4'100.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
CAD/Grafik
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
Extra Performance

  • AMD Threadripper
    bis zu 64 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis 256 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
brentford W137 Threadripper PRO Workstation

ab CHF 4'800.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
CAD/Grafik
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
Extra Performance

  • Threadripper PRO
    bis zu 64 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis 1024 GB RAM
  • bis zu 6 HDD/SSD
High End Workstation

ab CHF 2'900.00

Anwendung
Visualisierungen/Video
2D / 3D CAD
Rendering/Simulationen

Leistungsklasse
High Performance

  • Intel i9X
    bis zu 18 Cores
  • bis zu 2 Grafikkarten
  • bis zu 256 GB RAM
  • bis zu 5 HDD/SSD

Systemspezifikation für Adobe Premiere

Prozessor

  • Entscheidend für eine hohe Performance ist die Prozessorleistung. Multicore Prozessoren werden ausgelastet, doch auch die Single Core Leistung ist relevant. Wir empfehlen einen Prozessor mit mindestens 10 Cores Rechenleisutng und einer gleichzeitig möglichst hohen Taktrate zu wählen.
  • Mit der neuesten Generation von AMD Ryzen und Threadripper Prozessoren hat AMD Intel überholt. AMD Prozessoren haben aber eine viel stärkere Single- und Multi-Core Leistung zu einem deutlich besseren Preis. Wir empfehlen deshalb ein System auf Basis eines AMD Prozessors.

Arbeitsspeicher

  • Der Arbeitsspeicher sollte passend zum Prozessor und zu den Aufgaben eingesetzt werden. Je stärker der Prozessor ist, desto mehr wird auch der Arbeitsspeicher ausgelastet.
  • Massgebend ist auch die Komplexität der Projekte. Für Full HD Bearbeitung genügen 32 GB, für 4K Videoschnitt, also für die meisten Fälle, sollte 64 GB eingesetzt werden und wenn die Komplexität noch höher ist, sind 128 GB Arbeitsspeicher eine gute Investition.

SSD / Festplatten

  • Ein schneller Datenzugriff über eine M.2 SSD ist ein "Muss". Wir empfehlen eine SSD von ca. 500 GB für Betriebssystem / Software und Media Daten. Zusätzlich sollte genügend Kapazität einer zweiten schnellen M.2 SSD zur Verfügung stehen um den Rechen- bzw. Renderprozess darauf auszulagern.
  • Es können auch 3 schnelle SSDs eingesetzt werden: 1) für Betriebssystem / Software, 2) für Medien / Projektdaten, 3) für Render Prozess / Media Cache. Die Grösse der SSDs ist abhängig von der Grösse der Media Daten / Files.

Grafikkarte

  • Bisher wurde die Grafikkarte von der Software Premiere nicht wirklich in den Rechenprozess einbezogen, doch das ändert mit den neuen Releases.
  • Wie empfehlen die Grafikkarten von Nvidia mit möglichst viel Video RAM und Cuda Cores, zum Beispiel eine RTX 3070 / 3080 Grafikkarte. Für 4K Bearbeitung sollte die Grafikkarte mindestens 6 GB Videoram haben, für 8K ist eine Nvidia RTX 3080 / 3090 Grafikkarte eine gute Wahl. Perfekt passend sind auch die Profi-Grafikkarten wie die Nvidia RTX A4000 / A5000 Grafikkarten, die aktuell eine bessere Verfügbarkeit haben als die Consumer Grafikkarten.