Das Angebot an "starker" IT Hardware / Komponenten ist umfassend und die Entwicklung schnell. Es gibt regelmässig neue PC Technologien von unterschiedlichen Herstellern, die immer noch höhere Rechenleistung versprechen. Doch welche Leistung ist wirklich möglich und sinnvoll?

Unser Workstation Berater gibt Auskunft darüber wie ein System sinnvoll für das jeweilige Einsatzgebiet zusammengestellt wird. Aktuelle Benchmark Tests zeigen wie hoch die Leistung einer Workstation tatsächlich ist, wobei die unterschiedlichen Benchmark Tests die Funktionsweise von verschiedensten Software Anwendungen berücksichtigen.

Nachfolgend sind die Leistungswerte von brentford Workstations zusammengestellt, wobei das Testsystem jeweils passend für die Anwendung zusammengestellt ist und die für die Leistung relevante(n) Komponente(n) aufgeführt sind.

Benchmarks Prozessorleistung - Cinebench R15

Die nachfolgende Liste zeigt die Werte der wichtigsten aktuellen Prozessoren.

Intel Prozessoren

Intel Prozessoren der 9. Generation

Intel Core i7 9700K, 8 Cores / 8 Threads:
3.6 GHz Standardtakt - CPU 1520 cb, CPU Single Core 212 cb
5.1 GHz übertaktet - CPU 1666 cb, CPU Single Core 221 cb

Intel Core i9 9900K, 8 Cores / 16 Threads:
3.6 GHz Standardtakt - CPU 2008 cb, CPU Single Core 216 cb
5.1 GHz übertaktet - CPU 2161 cb, CPU Single Core 221 cb

Intel Core i9 9820X, 10 Cores / 10 Threads:
3.3 GHz Standardtakt - CPU 2194 cb

Intel Core i9 9940X, 14 Cores / 28 Threads:
3.3 GHz Standardtakt - CPU 3173 cb

Intel Core i9 9980XE, 18 Cores:
3.0 GHz Standardtakt - CPU 3738 cb,
4.4 GHz Turbo Boost: CPU Single Core 197 cb

2 x Intel Xeon Gold 5112, 2 x 4 Cores:
3.6 GHz Standardtakt - CPU 1626 cb, CPU Single Core 163 cb

2 x Intel Xeon Gold 6140, 2 x 18 Cores:
2.3 - 3.7 GHz Standardtakt - CPU 4932 cb, CPU Single Core 162 cb

AMD Prozessoren

AMD Ryzen 7 1700X @ 3.4 GHz / 8 Cores (übertaktet)
CPU total 1386 cb / CPU Single Core 139 cb

AMD Ryzen 7 1800X @ 4.0 GHz / 8 Cores (übertaktet)
CPU total 1746 cb / CPU Single Core 162 cb

AMD Threadripper 1920X, 12 Cores:
3.5 GHz Standardtakt - CPU 2411 cb, CPU Single Core 167 cb
4.0 GHz übertaktet - CPU 2589 cb, CPU Single Core 168 cb

AMD Threadripper 1950X, 16 Cores:
3.4 GHz Standardtakt - CPU 3033 cb, CPU Single Core 165 cb
4.0 GHz übertaktet - CPU 3371 cb, CPU Single Core 168 cb

AMD Threadripper 2950X, 16 Cores:
3.5 GHz Standardtakt - CPU 3208 cb, CPU Single Core 166 cb
4.0 GHz übertaktet - CPU 3385 cb, CPU Single Core 168 cb

Top aktuell: AMD Treadripper 2990WX mit 32 Cores Rechenleistung:
3.0 GHz Standardtakt - CPU 5049 cb, CPU Single Core 143 cb
3.7 GHz übertaktet - CPU 5791 cb, CPU Single Core 155 cb

Benchmarks Prozessorleistung - Cinebench R20

Die nachfolgende Liste zeigt die Werte der wichtigsten aktuellen Prozessoren.

Intel Prozessoren

Intel Prozessoren der 9. Generation

Intel Core i7 9700K, 8 Cores / 8 Threads:
3.6 GHz Standardtakt - CPU 3448 cb, CPU Single Core 515 cb
5.0 GHz übertaktet - CPU 3921 cb, CPU Single Core 518 cb

Intel Core i9 9900K, 8 Cores / 16 Threads:
3.6 GHz Standardtakt - CPU 4432 cb, CPU Single Core 513 cb
5.0 GHz übertaktet - CPU 4722 cb, CPU Single Core 520 cb

Intel Core i9 9820X, 10 Cores / 10 Threads:
3.3 GHz Standardtakt - CPU 5306 cb, CPU Single Core 418 cb

Intel Core i9 9900X, 10 Cores / 10 Threads:
3.5 GHz Standardtakt - CPU 5432 cb, CPU Single Core 462 cb
4.5 GHz übertaktet - CPU 5856 cb, CPU Single Core 466 cb

AMD Prozessoren

AMD Ryzen 7 2700X, 8 Cores
3.7 GHz Standardtakt - CPU total 4002 cb / CPU Single Core 436 cb

AMD Threadripper 1920X, 12 Cores:
3.5 GHz Standardtakt - CPU 5266 cb, CPU Single Core 401 cb

AMD Threadripper 2970WX, 24 Cores:
3.0 GHz Standardtakt - CPU 9433 cb, CPU Single Core 416 cb

AMD Threadripper 2990WX, 32 Cores:
3.0 GHz Standardtakt - CPU 11025 cb, CPU Single Core 415 cb

Benchmarks Grafik- und Prozessorleistung / V-Ray

Je kleiner die Resultate, desto schneller ist der Rechenprozess.

Intel Core i7 9700K Prozessor, 8 Cores, mit 2 x Nvidia RTX Titan: CPU 01:29 / GPU 00:23

Intel Core i9 9900K Prozessor, 8 Cores, mit RTX Quadro 4000 Grafikkarte: CPU 01:00 / GPU 01:05

Intel Core i9 9940X Prozessor, 14 Cores, mit RTX 2080 Ti Grafikkarte: CPU 00:42 / GPU 00:52

Intel Core i9 9980XE Prozessor, 18 Cores, mit RTX 2080 Ti Grafikkarte: CPU 00:36 / GPU 00:51

Intel Core i9 9960X Prozessor, 16 Cores, mit Titan RTX Grafikkarte: CPU 00:40 / GPU 00:43

Intel Core i9 9980XE Prozessor, 18 Cores, mit 4 x RTX 2080 Ti Grafikkarte: CPU 00:35 / GPU 00:16

AMD Ryzen 2700X, 8 Cores, mit AMD Radeon VII Grafikkarte: CPU 01:15 / GPU 01:47

AMD Treadripper 2990WX, 32 Cores, mit Nvidia RTX 2080 Ti Grafikkarte: CPU 00:27 / GPU 00:52

AMD Treadripper 2990WX, 32 Cores, mit Nvidia Titan Volta Grafikkarte: CPU 00:27 / GPU 00:39

Benchmarks Grafikleistung / Octane Bench und Unigine Valley

Je nach Anwendung wird eine Grafikkarte unterschiedlich belastet. Games nutzen die Grafikleistung anders als GPU Render Anwendungen. 

Octane

2 x RTX 2080 Ti: 1818.17 OB
4 x RTX 2080 Ti: 3626.98 OB

Benchmark Unigine Valley (Games)

1 x RTX 2080 Ti: 8600
1 x Titan RTX: 9088
2 x Titan RTX: 9557

weitere Gamer PC Benchmarks

Datenzugriff

Samsung 970 PRO SSD (1 TB): 3200 MBps lesen, 1995 MBps schreiben

CAD Benchmarks / SpecView

Testsystem: brentford W132 Workstation mit Intel Core i9 9900K Prozessor, 32 GB Arbeitsspeicher, Samsung 970 M.2 SSD und unterschiedliche Grafikkarten.

brentford W132 Workstation mit Intel Core i9 9900K Prozessor und PNY Quadro P2000

2080 Ti Benchmark

brentford W132 Workstation mit Intel Core i9 9900K Prozessor und PNY Quadro RTX 4000 Grafik

CAD Workstation Benchmark

brentford W132 Workstation mit Intel Core i9 9900K Prozessor und Nvidia RTX 2080 Ti Grafik

2080 Ti Benchmark